Voranzeige: Podiumsdiskussion

Dienstag, 19. Februar, 19:30 Uhr Zentrum Sagi Nottwil

Den verschiedenen Nottwiler Kantonsratskandidatinnen und -kandidaten auf den Zahn gefühlt. Daniel Zumbühl von der Surseer Woche moderiert die Veranstaltung.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Die erfolgreiche Standaktion in Nottwil

bild_01   bild_02

Samstag, 9. Februar, vor der «LANDI» Nottwil

Mehrere Kantonsratskandidatinnen und - kandidaten waren zusammen mit Kaspar Käslin im «Fokus». Sie kamen mit vielen Nottwilerinnen und Nottwilern ins Gespräch. Die CVP Nottwil offerierte Bratwürste vom Grill und Brot und Most vom Hof, was bei der kühlen und teilweise nassen Witterung sehr geschätzt wurde. Die CVP-Initiative «Privatpflege- und Betreuungsinitiative» wurde fleissig unter­schrieben. 

Besten Dank für Ihren Besuch!

Ihre CVP Nottwil

 

vor Gemeindehaus   

Kaspar Käslin – unser Kandidat für den Kantonsrat

Die Kantonsratswahlen 2019 finden am 31. März 2019 statt. Wir haben unserem Kandida­ten Kaspar Käslin, Schwarzholz, ein paar Fra­gen gestellt.

Kaspar Käslin, wo haben Sie sich bisher ein­gesetzt?

Kaspar Käslin: Schon früh habe ich mein Inte­resse zur Politik erkannt und mich in der Ge­meinde Nottwil auf verschiedenste Weise enga­giert. Ich war mit 25 Jahren im Vorstand der CVP Nottwil. In jungen Jahren engagierte ich mich auch in verschiedenen Vereinen, so war ich Chef-Platzwart beim FC, in der Trachtengruppe Rech­nungsrevisor und später Vizepräsident. 1988 bis 2008 war ich im Verwaltungsrat der Landi Nottwil-Buttisholz. Eine weitere grosse Leidenschaft war für mich die Feuerwehr, wo ich 1984 bis 2008 mitwirkte. Dabei war ich 19 Jahre Offizier, die letzten vier Jahre Vizekommandant und verant­wortlich für die Ausbildung.

Seit 2012 bin ich im Gemeinderat verantwortlich für das Ressort Finanzen. Nebenbei bin ich noch Präsident der Braunviehzuchtgenossenschaft Nottwil und Umgebung und aktiv in der Trachten­gruppe Nottwil.

Kamen Beruf und Familie dabei nicht zu kurz?

Bei all diesen verschiedenen Aktivitäten bin ich leidenschaftlicher  Landwirt geblieben. Auf unse­rem  Landwirtschaftsbetrieb Schwarzholz konnte und kann ich meine Freude am Beruf leben. Mit meiner Frau Brigitte bin ich stolzer Vater von fünf erwachsenen Kindern: Andrea, Susanne, Matthias, Michelle und Roman. Mit meiner Familie habe ich den landwirtschaftlichen Betrieb stets weiter entwickelt. Mit meinem Sohn Matthias habe ich inzwischen eine Generationengemeinschaft gegründet. Dies gibt mir nun die Möglichkeit nebst dem Gemeinderatsmandat auch als Kantonsrat tätig zu werden.

Für was möchten Sie sich im Kantonsrat be­sonders einsetzen, falls Sie gewählt werden?

Bei all den Engagements in der Gemeinde Nottwil bin ich motiviert meine politische Erfahrung für den Kanton einzusetzen. Dabei kann ich mich für die Anliegen der Gemeinden stark machen. Zu­dem möchte ich mich für die folgenden Themen einsetzen:

  • für eine solide Finanzpolitik im Kanton Luzern
  • für stabile Rahmenbedingungen der produzie­renden Landwirtschaft
  • für die Förderung und Erhaltung von Naherho­lungsgebieten im Kanton
  • für Umweltschutzanliegen, im Speziellen für die Erhaltung der Biodiversität und für sau­bere Gewässer
  • für eine kinderfreundliche Familienpolitik

 

VORANZEIGE

Hofbesichtigung mit Kaffee und Kuchen

Sonntag, 10. März, ab 12:00 Uhr

Geschätzte Nottwilerinnen und Nottwiler, lernen Sie Kaspar Käslin, seine Familie und den Bauern­betrieb Schwarzholz näher kennen. Sie sind herz­lich willkommen! Eingeladen sind auch Familien mit Kindern. Bratwürste vom Grill, Brot und Most vom Hof werden offeriert.

Liebe Nottwilerinnen und Nottwiler

Lassen Sie sich bei Direktbegegnungen oder unter www.kaspar-kaeslin.ch von Kaspar Käslin überzeugen und wählen Sie ihn 2x auf Ihrer Liste.

Besten Dank für Ihre Wahl!

Ihre CVP Nottwil

Reden, gestalten und wirken Sie mit uns. Denn die CVP Nottwil will:

  • das Wohnen und Leben für alle attraktiv gestalten
  • die nachhaltige Entwicklung unserer Wohngemeinde fördern und lenken
  • gesunde Finanzen der öffentlichen Haushalte fordern und fördern
  • eine positive Gesprächskultur pflegen, den Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern suchen und in der Dorfzeitung «Nottwil aktuell» zur Meinungsbildung beitragen

Suchen Sie das Gespräch mit uns. Wir freuen uns, Sie auch in den Versammlungen der CVP begrüssen zu dürfen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre CVP Nottwil

 

ARCHIV

News-Sammlung