17.11.2021 / Emmen / Mobilität und Verkehr / Umfahrung, Emmen Dorf

ZMB Umfahrung Emmen Dorf

Votum von Einwohnerrat Daniel Diltz an der Einwoherratssitzung vom 16. November 2021 zum Geschäft 36/21 – Bericht und Antrag des Gemeinderates betreffend
Resultat der Zweckmässigkeitsbeurteilung (ZMB) Umfahrung Emmen Dorf

Frau Präsidentin
Meine Damen und Herren

 

Die Mitte Emmen bedankt sich beim Gemeinderat dafür das er gemeinsam mit dem Kanton Luzern den Weg der Zweckmässigkeitsbeurteilung (ZMB) für die Umfahrung Emmen Dorf gegangen ist. Eine solche Beurteilung braucht Zeit, aber es hat sich gelohnt. Alle möglichen und unmöglichen Varianten kamen auf den Tisch und wurden beurteilt. Das Resultat der ZMB Umfahrung Emmen Dorf hat fachliche Klarheit geschaffen und damit ist der politische Prozess jetzt abgeschlossen.

Die Variante «BGK lang» ist die einzig richtige Lösung.
Damit ist es aber noch nicht getan!
Dass die Bevölkerung des Emmen Dorf vom Verkehr und dessen Immissionen entlastet wird müssen jetzt die Taten folgen. Die zu treffenden Massnahmen müssen zwingend die Immissionen senken. Die Lebensqualität für die Bevölkerung im Emmen Dorf muss steigen.

Jetzt muss dieses «Betriebs- und Gestaltungskonzept lang» umgehend in Angriff genommen werden.

Die Mitte Emmen verlangt vom Gemeinderat, dass er sich beim Kanton Luzern einsetzt, dass das Bauprojekt für das «BGK lang» Emmen Dorf umgehend in die Planung aufgenommen wird und das Bauprojekt gestartet wird.
Weiter verlangen wir, dass das «BGK lang» vor den beiden Grossprojekten «Bypass Luzern» und «Autobahnanschluss Emmen Nord» umgesetzt ist.

 

Das Problem der Verkehrsbelastung im Emmen Dorf ist nicht erst seit gestern eines.
Jetzt haben wir Klarheit über die Lösung. Das heisst aber auch, dass wir die Bevölkerung des Emmen Dorf nicht noch länger warten lassen können.
Daher verlangt Die Mitte Emmen vom Gemeinderat, dass er Sofortmassnahmen zur Verkehrsberuhigung und zur Verkehrsentlastung für die Dauer der Übergangszeit, bis das Bauprojekt abgeschlossen ist ergreift.

Die Mitte Emmen wird auf das Geschäft eintreten und wird es zustimmend zur Kenntnis nehmen.

Aber: Jetzt muss im Emmen Dorf etwas gehen!