11.06.2021 / Wahlkreis Hochdorf , Kanton Luzern / CVP Luzern / News

«Wir müssen die Jungen besser einbinden»

Claudia Wedekind und Melanie Casanova heissen die beiden neuen Präsidentinnen der CVP Wahlkreis Hochdorf. Unter ihrer Führung soll eine Jungpartei im Seetal entstehen. Auch bei der C-Frage haben die beiden ein klares Ziel, wie sie gegenüber dem «Seetaler Boten» ausführen.

Claudia Wedekind und Melanie Casanova, was sind die Aufgaben der Wahlkreispartei CVP Hochdorf? 

Claudia Wedekind: Das Ziel einer Wahlkreispartei ist, die Leute für Politik zu motivieren. Dies wird durch die Vernetzung der einzelnen Ortsparteien gefördert. Zudem werden Haltungen der Kantonal- oder auch Nationalpartei aufgenommen und in den jeweiligen Wahlkreis eingebracht. Als Präsidentinnen der Ortspartei haben wir auch viele repräsentative Aufgaben und besuchen Wahlkampf-, aber auch Parteianlässe von einzelnen Ortsparteien. Dabei fungiert die Ortspartei als Ansprechpartner und Vernetzer. Ein wichtiger Teil der Arbeit ist der Wahlkampf. Potenzielle Kandidaten werden durch die Ortsparteien angefragt und motiviert, zu kandidieren. Zudem wird der gesamte Wahlkampf durch den Wahlkampfleiter und vom Vorstand des Wahlkreises koordiniert und begleitet. 

 

Hier kann der ganze Interview nachgelesen werden (Quelle: Seetaler Boten, 10. Juni 2021)