28.08.2020 / Schenkon / Gesundheit & Sozialwerke

12 Jahre Sozialvorsteherin, Adieu Marie-Therese Vogel

Marie-Therese Vogel

Liebe Marie-Therese

Die CVP Schenkon dankt Dir von Herzen für Deinen grossen Einsatz als Sozialvorsteherin der Gemeinde Schenkon. Vor zwölf Jahren wurdest Du von den Bürger und Bürgerinnen von Schenkon als neue Sozialvorsteherin gewählt. Deine damaligen Versprechungen lauteten, Zitat: «Ich setze mich ein, dass die sozialen Aufgaben der Gemeinde menschlich und wirtschaftlich erträglich erbracht werden!» Ja, diese Ziele hast Du mit Deinen fachlichen und persönlichen Kompetenzen erreicht! Auch das allgemeine Wohl und die nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde waren Dir stets wichtig. Als Sozialvorsteherin war es Dir ein persönliches Anliegen, den Bau der 20 Alterswohnungen zu realisieren. Die zentrale Lage dieser Siedlung ermöglicht den Bewohnern weiterhin, am politischen, gesellschaftlichen und sozialen Leben teilnehmen zu können. Die familienergänzende Kinderbetreuung hast Du stets gefördert und auf den heutigen Stand gebracht. Für diesen Einsatz sind Dir viele Familien und Alleinerziehende dankbar.

Marie-Therese, Dein Einsatz als Sozialvorsteherin war auch in verschiedenen regionalen Projekten gefragt: Als Mitglied der Verbandsleitung der Trägerschaft „Seeblick“ hast Du Dein Wissen zum Wohle einer qualitativen Langzeit-Betreuung eingebracht. Das Gleiche gilt auch als Vorstandsmitglied der Spitex Sursee und Umgebung. Weitere regionale Projekte seien nur kurz erwähnt: Kinder und Erwachsenenschutzbehörde KESB, Asylpolitik mit Bereitstellung von geeigneten Unterkünften. Auf die Schaffung des regionalen Altersleitbildes „Drehscheibe 65“ darfst Du als Initiantin stolz sein. Gerne erinnert sich die Wandergruppe Schenkon aktiv 60 plus an die geselligen, alljährlichen September - Wanderungen in Euer Entlebuch. Du und Philipp haben uns die Schönheiten der Biosphäre nähergebracht.

Deine Gemeinderatskollegen und die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung haben Deine kollegiale Zusammenarbeit sehr geschätzt. Ein grosses Dankeschön für Deinen Einsatz für das Gemeindewohl gebührt Dir, Marie Therese, nicht nur von der CVP Schenkon, sondern von der ganzen Bevölkerung von Schenkon. Sie wünscht Dir und Deiner Familie für die Zukunft alles Gute, Glück ond b`hüt di Gott.

Die CVP Schenkon wünscht bei dieser Gelegenheit ihrer neuen Sozialvorsteherin Astrid Erni einen guten Start ond mach’s guet.

CVP Schenkon
Peter Kaufmann, Präsident