30.07.2020 / Kanton Luzern / Wirtschaft / News, Medienmitteilung; AWG

Medienmitteilung AWG - Neue Köpfe im Vorstand der AWG Luzern

Die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Gesellschaft (AWG) Kanton Luzern hat drei neue Vorstandsmitglieder: Andreas Birrer, Sursee; Michaela Tschuor, Wikon; Irène Wüest, Eich. Zurückgetreten sind Nationalrätin Ida Glanzmann-Hunkeler, Altishofen und Martin Ruckli, Buttisholz.

Die wirtschaftspolitische Organisation AWG setzt auf „anständiges Wirtschaften“ und fördert den Dialog zwischen Politik und den Luzerner KMU. „Beides ist in Corona-Zeiten wichtiger denn je“, sagt AWG-Präsident Josef Wyss, Eschenbach. „In diesen anspruchsvollen Zeiten brauchen wir eine Wirtschaft mit Anstand und Verantwortung sowie eine massvolle, liberale Wirtschaftspolitik.»

 

Drei neue Leute aus der Wirtschaft

Die Generalversammlung der AWG hat neu in den Vorstand gewählt:

  • Andreas Birrer (Sursee), Inhaber Auto Birrer AG. «Mir gefällt an der AWG ihr herzhaftes, kompetentes Engagement für Wirtschaft und Politik. Mit meinen Ideen, meiner Führungserfahrung und Entscheidungsfreude werde ich im Vorstand gerne Sursee als zweiten Wirtschafts-Hotspot des Kantons vertreten.»
  • Michaela Tschuor (Wikon), CVP-Gemeindepräsidentin und Co-Geschäftsleiterin Tierklinik Bolliger-Tschuor mit 50 Mitarbeitenden. „Als Kommunalpolitikerin, Wirtschaftsfrau und Mutter schulpflichtiger Kinder sehe ich für die Wirtschaft grosse Chancen in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Daran müssen wir arbeiten, gerade auch für KMU.»
  • Irène Wüest (Eich) FDP-Gemeinderätin und Inhaberin Skillcoach. «Als Brückenbauerin bin ich überzeugt, dass aus der Zusammenarbeit in «bunten Teams» sowohl in der Politik wie auch in der Wirtschaft mehr zündende Ideen und tragfähige Lösungen entstehen.»

 

Zwei Demissionen – neun Bestätigungswahlen

Für eine weitere Amtsperiode wurden folgende Vorstandsmitglieder bestätigt:

  • Josef Wyss, Eschenbach; Geschäftsbereichsleiter/Kantonsrat (Präsident)
  • Inge Lichtsteiner, Egolzwil; Sozialberaterin/Kantonsrätin (Vizepräsidentin)
  • Kurt Bischof, Hochdorf; PR- Kommunikationsunternehmer (Geschäftsleiter)
  • Renato Steffen, Root; Unternehmer (Finanzchef)
  • Rico Fehr, Küssnacht/Luzern; Sitzleiter Luzern EY
  • Andrea Gmür, Luzern; Ständerrätin
  • Barbara Haas-Helfenstein, Sempach; Rechtsanwältin/Notarin
  • Hans Schwegler, Ufhusen, Architekt/Unternehmer
  • Stephan Portmann, Schötz, Co-Inhaber Wohlfühlgarten AG

Nationalrätin Ida Glanzmann-Hunkeler, Altishofen, und der Landmaschinen-Unternehmer Martin Ruckli, Buttisholz, sind zurückgetreten. Sie werden an einer der nächsten AWG-Veranstaltungen offiziell gewürdigt und verabschiedet.

GV mit 68 Prozent der Mitglieder

AWG-Präsident Josef Wyss freut sich über die personelle Verstärkung im Vorstand. „Die AWG ist voll im Schuss.» Das liege an den spannenden Veranstaltungen, an der Fokussierung auf die Wirtschaftspolitik und auf die starke Verankerung in beiden Bereichen, der Wirtschaft und der Politik.

„Gut im Schuss“ ist die AWG auch bei der Mitgliederzahl mit rund 530 Personen und der starken Beteiligung. Das zeigte sich an der schriftlich durchgeführten Generalversammlung an der 68 Prozent der Mitglieder teilgenommen haben.

 

Gruppenbild AWG
Frauenmehrheit bei den Neuwahlen in den AWG-Vorstand, von links: Michaela Tschuor, Andi Birrer und Irène Wüest.                          

 

Autor

AWG Kanton Luzern

E-Mail: E-Mail