29.06.2020 / Triengen / CVP Luzern / CVP Triengen

Medienmitteilung 2. Wahlgang Triengen

Die CVP-Triengen bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für die Unterstützung am vergangenen Wahlsonntag. Hocherfreut konnten wir zur Kenntnis nehmen, dass die Stimmbevölkerung Carmen Kaufmann mit 58% in den Gemeinderat wählten. Die CVP-Triengen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Carmen Kaufmann und wünscht ihr viel Freude, den nötigen Biss und viele schöne Momente in ihrem Amt. Zusammen mit Daniel Schmid wird sie sich für Freiheit, Solidarität und für eine lösungsorientierte Politik im Gemeinderat einsetzen.
Zugleich bedankt sich die CVP-Triengen bei Nico Mauceri für sein Engagement. Leider hat es für ihn am vergangenen Wahlsonntag nicht gereicht. Die CVP-Triengen erkennt gleichzeitig das Wahlresultat von Franziska Huber an und hofft auf eine gute Zusammenarbeit. Bei einer nächsten Vakanz in der Bildungskommission, wird sich die CVP-Triengen vorbehalten, einen geeigneten Kandidaten vorzuschlagen, damit die Stärkeverhältnisse auch in dieser Kommission den Stärken der Parteien entsprechen.
Zum Schluss bedankt sich die CVP-Triengen bei der SVP-Triengen für den fairen Wahlkampf und hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Ortsparteien in der nächsten Legislatur.