30.03.2020 / Luzern / CVP Luzern / Medienmitteilung

Ergebnis Stadtratswahlen vom 29. März 2020: CVP Stadt Luzern blickt optimistisch in den 2. Wahlgang - jetzt erst recht!

Mit 9’544 Stimmen hat Franziska Bitzi (Finanzdirektorin, bisher) ein sehr gutes Resultat erzielt. Bei 10 Kandidierenden für 5 Sitze war absehbar, dass das absolute Mehr eine hohe Hürde darstellen würde. Die Zahlen zeigen, dass es knapp war.

Es gilt, das vorliegende Resultat nun einmal intern zu analysieren und die Kommunikation von Seiten Regierungsrat betreffend die Terminierung für den 2. Wahlgang abzuwarten. Danach wird die CVP Stadt Luzern gemeinsam mit Franziska Bitzi das weitere Vorgehen aufgleisen. Wir sind motiviert – zusammen mit dem überparteilichen Unterstützungskomitee für den Sitz von Franziska Bitzi im Luzerner Stadtrat zu kämpfen, so Parteipräsidentin Karin Stadelmann. 

Die CVP Stadt Luzern gratuliert an dieser Stelle den gewählten Stadträten Martin Merki (FDP), Adrian Borgula (Grünen) sowie Beat Züsli (SP) als Stadtrat und als Stadtpräsident.