12.03.2020 / Luzern / Gesundheit & Sozialwerke / Medienmitteilung

Massnahmen für den Wahlkampf - Entwicklungen rund um das Coronavirus

CVP Stadt Luzern Standaktion 2020

CVP Stadt Luzern passt ihre Massnahmen für den Wahlkampf, infolge der neusten Ent-wicklungen rund um das Coronavirus, an. Die aktuelle Lage, infolge des Coronavirus, erfordert auch eine Anpassung an Massnahmen, welche die Wahlen betreffen. Die CVP Stadt Luzern agiert vorausschauend und passt deshalb ihre Massnahmen und Aktivitäten für die kommenden 2 Wochen an.

Die CVP setzt auf ein noch intensiveres Telefonmarketing und wird ihre Aktionen diesbezüglich ausbauen. So bleibt unser Wahlkampf persönlich, denn es können weiterhin individuellen Gespräche zwischen den Wählerinnen und Wählern und den Kandidierenden geführt werden.

 

Ab sofort werden auch keine Standaktionen mehr durchgeführt. Die Kandidatinnen und Kandidaten werden noch verstärkter in den einzelnen Quartieren ihr Wahlmaterial in die Briefkästen der Bewohnerinnen und Bewohner legen. Dabei wird weiterhin das Gespräch mit Passantinnen und Passanten gesucht, und Ihnen – ganz im Sinne der BAG Vorschriften - ein Lächeln geschenkt.