12.02.2020 / Reiden / Klima und Umwelt / Baumsetzaktion

Ein junger Baum ersetzt einen Gefällten in der Badi

Gross ist die Freude bei der aktuellen CVP-Präsidentin ad interim, Marianne Schärli, beim Baumspender Hans Kunz, und bei Andrea Lieb, Mitglied der Parteileitung (von links).

Gross ist die Freude bei der aktuellen CVP-Präsidentin ad interim, Marianne Schärli, beim Baumspender Hans Kunz, und bei Andrea Lieb, Mitglied der Parteileitung (von links).

Was viele Luzerner CVP-Ortsparteien im Herbst 2019 machten, holte die CVP Reiden am vergangenen Donnerstag nach. Diese „Verschiebung“ hat einen wichtigen Grund: Am Grillfest 2019 kündigte der damalige CV-Präsident ad interim, Hans Kunz, an, dass das Pflanzen eines Baumes im Rahmen der Sanierung der Badi Reiden geplant sei. Denn auf dem Badigelände mussten viele alte Bäume gefällt werden. Er liess schon Im Herbst 2019 einen Baum reservieren. Zusammen mit der Parteileitung schreibt die CVP Reiden ihre Politik der Nachhaltigkeit und im Umgang mit den Ressourcen fort. Denn die Ortspartei engagiert sich auch im Kampf gegen die Neophyten. Die CVP Reiden ist Vreni und Hans Kunz-Kuratle, Langnau, zu grossem Dank verpflichtet. Sie spendeten den Baum und machten so die Aktion für die CVP möglich. Text: M. Husner