17.01.2020 / Malters / Gesundheit & Sozialwerke / Wahlen Gemeinderat

CVP Malters nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindewahlen 2020

Bild Nominationsversammlung CVP Malters

Die CVP Malters will auch in Zukunft in der Gemeindepolitik eine massgebliche Rolle wahrnehmen und hat an der mit 143 Stimmberechtigten gut besuchten Nominationsversammlung vom 8. Januar 2020 die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat, die Bildungskommission, die Controllingkommission und die Bürgerrechtskommission nominiert. Die CVP setzt auf Kontinuität und strebt in allen Gremien die bisherige Sitzzahl an. Im Gemeinderat fokussiert sie sich auf das Amt des Gemeindeammanns sowie des Sozialvorstehers.

Gemeinderat:
Nominiert wurden Marcel Lotter (Jg. 1963), Geograph / Raumplaner (Gemeindeammann, bisher)

und Claudio Spescha (Jg. 1985), Erziehungs- und Sozialwissenschafter (Sozialvorsteher, neu).

Lebenslauf

Bildungskommission:
Nominiert wurden Monika Pellegrini-Vogel (Jg. 1976), Betriebsökonomin FH / Controllerin (Präsidentin, bisher)
sowie Alexia De Angelis (Jg. 1967), Pflegefachfrau (Mitglied, bisher)


Controllingkommission:
Nominiert wurden Erwin Vogel (Jg. 1972), Dipl. Kult. Ing. ETH / pat. Ing.-Geometer (Präsident, bisher)
sowie Werner Bucheli (Jg. 1970), Landwirt (Mitglied, neu).


Bürgerrechtskommission:
Nominiert wurden Silvia Kaufmann (Jg. 1987), Sozialpädagogin (Mitglied, bisher)
sowie Kilian Bucher (Jg. 1989), Landwirt (Mitglied, neu).

Die CVP freut sich, dass sie einmal mehr mit profilierten und bestens ausgewiesenen Kandidatinnen und
Kandidaten zu den Wahlen antreten und so einen Beitrag zum Wohlergehen der Gemeinde Malters
leisten kann.