06.01.2020 / Kanton Luzern / CVP Luzern

Nach dem Erfolg - vor der Bewährung

Mit grosser Freude darf die CVP Kanton Luzern auf ein insgesamt erfolgreiches Jahr zurückblicken. Sowohl bei den Sachabstimmungen, wie auch bei den Wahlen konnten wir grossmehrheitlich gemeinsam die gesteckten Ziele erreichen. Sie, geschätzte Leserin, geschätzter Leser, haben uns während der vergangenen zwölf Monate intensiv unterstützt. Die Resultate waren nur mit IHREM grossen Einsatz für unsere gemeinsame Sache möglich. WIR ALLE dürfen mit Freude auf das politische Jahr 2019 zurückblicken.

2020 folgt die Bewährung der intensiven Arbeit. Dies wird eine grosse Herausforderung sein, sind doch die Augen alle anderen Parteien auf die CVP gerichtet. Wir haben vorgelebt, wie man gemeinsam Erfolge erzielen kann. Dies wollen die anderen Parteien im kommenden Jahr auch. Es gilt deshalb für uns, mit vollen Elan dranzubleiben. Mit dem Jahreswechsel wird der Wahlkampf 2023 eingeläutet. Vorerst gilt es aber, die Gemeinderats- und Parlamentswahlen vom 29. März 2020 erfolgreich zu gestalten. Mit der Abschaffung der Heiratsstrafe und dem Schlussspurt für unsere Kostenbremse-Initiative stehen auch bei der CVP Schweiz grosse Herausforderungen an.

Gemeinsam werden wir hoffentlich auch die Ziele 2020 erreichen. Wir freuen uns, wenn Sie uns in den Ortsparteien, in den Kommissionen und Arbeitsgruppen, in den Räten und Gruppierungen und an vielen weiteren Orten weiterhin mit grossem Engagement unterstützen.

Vorerst wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben im Namen der CVP Kanton Luzern einen guten Jahreswechsel, verbunden mit bester Gesundheit, vielen Erfolgen und guten Begegnungen im neuen Jahr.

WIR HALTEN DIE SCHWEIZ ZUSAMMEN