09.12.2018 / Meggen / Mittelstand und Familie, Landwirtschaft, CVP Luzern, Sicherheit

Nominationsversammlung KRW 19 - CVP Meggen

NR Markus Ritter, Gemeinderätin Carmen Holdener, Kantonsratskandidatin Udligenswil Simone Hinnen Wolf, Kantonsratskandidat Meggen Martin Zemp

NR Markus Ritter, Gemeinderätin Carmen Holdener, Kantonsratskandidatin Udligenswil Simone Hinnen Wolf, Kantonsratskandidat Meggen Martin Zemp

Am 29.11.2018 um 19.30 begrüsste Parteipräsident Martin Zemp in der Aula Hofmatt 3 die zahlreich erschienenen CVP'ler/innen. Ein spezieller Gruss ging an den Gastreferent, Herr Nationalrat und Präsident Schweizerischen Bauernverband Markus Ritter. Zusätzlich wurde die frisch nominierte Kantonsratskandidatin aus Udligenswil, Simone Hinnen Wolf sowie Parteisekretär CVP Luzern, Rico De Bona begrüsst.

Nach einem kurzen Rückblick ging es zur Nomination. Einstimmig wurde Martin Zemp als Kantonsratskandidat nominiert. Aufgrund dessen, dass Zemp das angestrebte Ziel einer Zweiernomination (m/f) als noch nicht erfüllt beurteilt, wurde der Antrag zur Nachnomination ebenfalls einstimmig gutgeheissen. Das Ziel ist nun, bis zum 10.01.19 eine Kandidatin zu finden und zu nominieren.

Nach der Nomination hatte der Präsident des Schweizerischen Bauernverband, Herr NR Markus Ritter, das Wort. Seine Ausführungen zu den Themen "Schweizer Bauernverband" und "Wie der Politbetrieb in Bern funktioniert" fesselte sämtliche CVP'ler/innen 45 Minuten lang. Seine Ausführungen waren schlicht mustergültig und an Spannung kaum zu überbieten.

Um 21 Uhr schloss der Parteipräsident die Versammlung und mittels Apero wurde der Abend gemütlich beendet.

Author

Kontakt CVP Meggen