15.04.2018 / Grosswangen / CVP Luzern

GV CVP Grosswangen

Michaela Doppmann wurde neu als Kassierin in den Vorstand gewählt. Die diesjährige Versammlung zählte 38 Anwesende und wurde bei der Firma Huppenkothen durchgeführt.

Am 28. März 2018 trafen sich 38 Mitglieder zur GV der CVP Grosswangen. Dieses Jahr fand die Versammlung bei der Firma Huppenkothen im Winkel statt. Nach einer interessanten Firmenpräsentation durch Sepp Marti und einem Apéro, begrüsste Präsident Pirmin Kappeler die Anwesenden.  Der Präsident führte speditiv durch den geschäftlichen Teil. Das letztjährige Protokoll wurde gutgeheissen und der positive Rechnungsabschluss der Vereinskasse wurde genehmigt.

Aufs vergangene Jahr zurückgeblickt

Der vom Präsidenten vorgetragene Jahresbericht zeigte auf, welche abwechslungsreichen Arbeiten der Vorstand erledigen durfte. Von der Organisation diverser Anlässe über die Gestaltung der neuen Homepage bis zur Suche von neuen Kandidaten für Kommissionen und Ämter. Weitere Jahresberichte aus dem Vorstand, Gemeinderat, Kirchenrat und der Bildungskommission wurden von den verantwortlichen Personen vorgetragen.

Demissionen und Neuwahlen

Silvia Fischer tritt als Kassier nach 12 Jahren zurück. Marco Meier wird im August den Vorstand verlassen und Yanik Minder gab ebenfalls seinen Rücktritt bekannt. Als neue Kassierin durfte der Präsident Michaela Doppmann präsentieren. Sie wurde mit einem grossen Applaus in den Vorstand gewählt. Der restliche Vorstand stellte sich zur Wiederwahl.

Weiter demissioniert der Kirchmeier Bruno Kappeler nach 32 Jahren. Sein Nachfolger wird Markus Kunz. Walter Stöckli gibt sein Amt als Präsident der Rechnungskommission der Kirchgemeinde ab, abgelöst wird er durch Beat Fischer-Schacher.

Franz Bucher übergibt seine Verantwortlichkeit für die CVP60+ von Grosswangen an Pia Kurmann.

Robert Müller wird von seinem Amt als Mitglied der Rechnungskommission der politischen Gemeinde zurücktreten. Die Suche nach neuen Kandidaten/innen wird nach Ostern aufgenommen.

Alle Demissionierten wurden vom Präsidenten verdankt und von der Versammlung mit einem grossen Applaus verabschiedet.

Abwechslungsreiches Tätigkeitsprogramm 2018

Das neue Vereinsjahr beinhaltet neben den ordentlichen Sitzungen und Versammlungen einige Aktivitäten für Jung und Alt. So zum Beispiel die Muttertagsaktion Mitte Mai, einen Politmarsch mit namhaften Politiker/innen aus der Region während der Aktion „Coop Gemeinde Duell“ Ende Mai. Oder der altbekannte Sommeranlass Ende August und als Jahresabschluss das Neujahrsapéro Ende Dezember.

Kurz nach 22.00 Uhr konnte Pirmin Kappeler die Versammlung beenden. Zuvor dankte er allen Anwesenden fürs Erscheinen und ihr Engagement für die CVP sowie der Firma Huppenkothen für das Gastrecht und die Firmenvorstellung.