09.01.2018 / Emmen / CVP Luzern / MonoSuisse

Neujahrsapéro bei MonoSuisee

Kaminfeger Tischdekoration

Am Sonntag, 7. Januar 2018 hat die CVP Emmen zum traditionellen Neujahrsapéro eingeladen. Die Firma Monosuisse war dieses Jahr Gastgeberin.

Die Ortsparteipräsidentin, Marta Eschmann, durfte rund 40 Gäste begrüssen. Zu Beginn stellte Herr Werner Häller, Standortveranwortlicher Monosuisse Schweiz, die weltweittätige Firma vor. Emmenbrücke ist der Hauptsitz der zukunftsorientierten Firma, welche Produkte von höchster Qualität produzieren. Die Gäste erfuhren viel über die Geschichte und den Wandel der Firma sowie über Visionen für die Zukunft, die den Standort Emmenbrücke weiter stärken werden. Im Anschluss an die Ausführungen von Herrn Häller durften wir einen Einblick in die Produktion erleben.

Danach lud die CVP Emmen zum köstlichen Apéro ein. Marta Eschmann, nahm die Gelegenheit wahr um über einige aktuelle Themen zu informieren. Kantonsrat Jürg Meyer zeigte einige Parallelen zwischen der innovativen Firma Monosuisse und der Werten der CVP auf und Gemeinderat Josef Schmidli informierte über die Situation und das weitere Vorgehen im noch laufenden Budgetprozess. Bis in den Nachmittag hinein verweilten die Gäste bei angenehmen Begegnungen und interessanten Gesprächen.