23.03.2017 / Emmen / Wirtschaft / Emmen, Emmenbrücke, Stadt

Bezeichnung aller Gemeindegebiete mit Emmen

Mit dem Postulat 46/16 verlangten Mitglieder der FDP-Fraktion künftig alle Gemeindegebiete mit Emmen zu bezeichen. Einwohnerrat Tobias Käch erläutert in seinem Votum im Einwohnerrat die Position der CVP.

Manchmal ist es nur eine Frage der Perspektive, mit was man sich identifiziert. Wenn ich nach Deutschland gehe und gefragt werde, woher ich komme, sage ich aus der Schweiz. In der Schweiz sage ich meist Luzern, wenn ich im Kanton Luzern unterwegs bin, dann sage ich Emmen. Wenn ich in der Gemeinde Emmen unterwegs bin, sage ich Emmenbrücke. Und so weiter...Je nach Distanz zu unserem zu Hause geht das wohl uns allen so. Womit wir uns identifizieren, entscheidet sich auch anhand der Umstände und Standorte.


Dass der Kanton Luzern die Bezeichnungen Luzern Nord, Ost, Süd und West als Arbeitstitel verwendet, um seine Entwicklungen zu steuern, ist nachvollziehbar, auch wenn es für uns als Betroffene komisch ist, zu „Luzern Nord“ zu gehören, da dies ja keine Bezeichnung ist, die auf irgend einer Karte zu finden wäre, geschweige denn auf einem Ortschild und auch von der Bevölkerung nicht aktiv genutzt wird. Man könnte damit eher noch die Bezeichnung einer Autobahnausfahrt verbinden, als eine Ortsbezeichnung. Man identifiziert sich damit nicht. Es ist für den einfachen Bürger auch nicht klar, wie das Gebiet eingegrenzt wird.


Wir unterstützen daher das Postulat, fordern den Gemeinderat aber gleichzeitig auch auf, aus Emmen, diesem selbstbewussten, diesem eigenständigen, diesem lebendigen Gemeinwesen mit hoher Lebensqualität sowie städtebaulicher Qualität, mit attraktivem Raum für die Kombination von Wohnen, Arbeiten und Freizeit, eine eigenständige Stadt zu machen. Dazu haben wir am Freitag eine Motion mit genau dieser Forderung eingereicht. Wir sind der Überzeugung, dass die verschiedenen Entwicklungen, die wir in Emmen im Moment durchmachen, mit der Bezeichnung Stadt Emmen am besten gegen aussen kommuniziert werden können! Für eine bessere Vermarktung von Emmen, für mehr Ausstrahlung und ein grösseres Selbstbewusstsein, reicht es nicht, wenn auf Arbeitspapieren der Begriff Luzern Nord verschwindet. Vielmehr muss Emmen als selbstbewusste Stadt Emmen auftreten!

Die CVP unterstützt das vorliegende Postulat und ist für vollumfängliche Überweisung.